Rangierbegleiter / Zugführer Bau (Zf/RbBau)

Als Rangierbegleiter / Zugführer Bau sind Sie für das Vorbereiten, Vereinbaren und Durchführen von anstehenden Rangierbewegungen und Zugfahrten im Rahmen von Baumaßnahmen im Gleisbereich in enger Zusammenarbeit mit dem Triebfahrzeugführer verantwortlich.

Voraussetzungen

  • Mindestalter 18 Jahre
  • geistige und körperliche Eignung gem. Ril VDV 714
  • mind. Hauptschulabschluss

 Die Ausbildung umfasst u. a.

  • Grundbegriffe des Bahnbetriebs
  • Rangieren in Theorie und Praxis
  • Züge bilden
  • Züge fahren
  • Bremsprobeberechtigter
  • Wagenprüfer G

Ausbildung


Die Ausbildung beträgt ca. 4 Monate. In der Ausbildung sind Module enthalten, die im Rahmen von Praktika in Praktikumsbetrieben weiter vertieft werden.

Die Ausbildung wird mit einer schriftlichen und mündlichen Prüfung abgeschlossen.

Für die Module Bremsprobeberechtigter G und Wagenprüfer G wird eine schriftliche und mündliche Teilprüfung erfolgen.

Förderung

Eine Förderung durch die zuständige Agentur für Arbeit, Jobcenter, Rentenversicherungsträger, Berufsgenossenschaften und weiteren Trägern ist möglich.